Catering

Vegetarisches Catering mit Wildpflanzen 

Essen hat mit allen Sinnen, mit viel Lust und Lebendigkeit zu tun. Vor 24 Jahren habe ich eher aus Neugierde angefangen, vegetarisch zu essen. Seitdem spüre ich, dass es mir damit sowohl körperlich, als auch mental besser geht. Und sich somit auch ethische, spirituelle und ökologische Aspekte, die mir wichtig sind, mühelos miteinander verbinden lassen.

 

Wenn ich mit großem Appetit esse und dabei all meine Sinne angesprochen und genährt werden, dann ist das gesund und kommt der ursprünglichen Idee von der „Nahrung als Medizin“ wieder nahe. Meiner Begeisterung für gutes Essen kann ich am Besten Ausdruck verleihen, indem ich kreiere, koche und anrichte.

 

Ich verarbeite und serviere das, was ich selbst esse. Die Speisen sind ovo-lacto-vegetarisch – das bedeutet, unter Verwendung von Milchprodukten und Eiern hergestellt. Gern serviere ich Ihnen aber auch rein vegane oder andere spezielle wie gluten-, lactosefreie oder ayurvedische Varianten. In der Saison ( April bis September ) werden die Gerichte mit selbst geernteten Wildpflanzen der Region veredelt.